Topthema 05/2022: Reform der Personengesellschaft – wann besteht Handlungsbedarf?

Die Re­form der Per­so­nen­ge­sell­schaft be­trifft Neu­grün­dung­en und be­ste­hen­de Be­trie­be. Hand­lungs­be­darf er­mit­teln An­wält­e und Steu­er­be­ra­ter. Sie klä­ren, ob An­pas­sung­en bei der Rechts­form oder beim Ge­sell­schafts­ver­trag sinn­voll sind und sich steu­er­lich et­was ändert. […]

Weiterlesen…

Topthema 03/2021: Sonntagszuschlag – gesetzlich nicht vor­ge­schrie­ben, aber geregelt

Sonn­tags­arbeit ist ge­setz­lich ge­re­gelt, beim Sonn­tags­zu­schlag wird es kom­pli­zier­ter. Un­ter­neh­mer soll­ten das mit dem Steu­er­be­ra­ter klä­ren. Pan­nen bei der Be­rech­nung kön­nen ei­nen Phan­tom­lohn pro­du­zie­ren, für den al­lein das Un­ter­neh­men die So­zial­ab­ga­ben schuldet. […]

Weiterlesen…

Kontaktieren Sie uns

    Rufen Sie mich an
    * Pflichtfeld